Körper

Nach einer Gewichtsabnahme oder Schwangerschaft bleibt oft überschüssige Haut übrig. Hier kann die plastische Chirurgie Abhilfe schaffen. Ob Bauchdeckenstraffung, Oberarmstraffung, Oberschenkelstraffung oder Bodylift - die Ergebnisse sind verblüffend und bereiten meinen Patienten richtige Freude. Übermäßiges Schwitzen kann sehr gut mit Botox oder durch Schweißdrüsenabsaugung behandelt werden. Nicht mehr gewünschte Tattoos können so wie alte Narben entfernt oder korrigiert werden. Mittels Fettabsaugung verschwinden unangenehme Fettspölsterchen und die Körpersilhouette kann neu geformt werden.