sichere Implantate:

Ich verwende seit Jahren fast ausschließlich Implantate der Firma Mentor. Diese Implantate bieten die höchste Qualität und geben der Brust eine sehr natürliche Form. Durch meine Operationstechnik sind die Silikonimplantate in den meisten Fällen absolut nicht tastbar! Mentor stellt seit über 20 Jahren Brustimplantate her. Sie werden sowohl für die Vergrößerung als auch für die Rekonstruktion der Brust verwendet. Die Produktion von Mentor Brustimplantaten wird streng überprüft. Firma Mentor wurde vor einiger Zeit von der Firma Johnson & Johnson übernommen und ist damit einer der Marktführer auf diesem Gebiet weltweit.

Welche Implantate sind die richtigen für mich?

Die Entscheidung über die Implantatlage und Form wird individuell im persönlichen Gespräch geklärt. Die von mir verwendeten Implantate sind so weich, dass sie von dem eigenen Gewebe eigentlich nicht zu unterscheiden sind.

Wo werden die Implantate hergestellt?

Die Produktionsstätte der von mir verwendeten Implantate befindet sich in Leiden, in Holland. Es befindet sich dort ein sehr moderner Betrieb der Firma Mentor, den ich vor einiger Zeit selbst besucht habe. Die Qualitätsstandards bei der Produktion dieser Implantate werden ständig überprüft. Jahrelange, hohe Stellung als Marktführer bei der Produktion von Implantaten gibt Ihnen die Sicherheit, das beste Produkt zu bekommen.

Müssen die Implantate gewechselt werden?

Es gibt heutzutage keine Empfehlung, die Implantate nach einer gewissen Zeit wechseln zu müssen. Realistisch gesehen kann es jedoch passieren, dass nach längerer Zeit diese Notwendigkeit sich eventuell ergeben könnte. Ich erkläre meinen Patienten, dass es Situationen geben kann, in denen eine neuerliche Operation unter Umständen nötig sein kann. Von der Firma Mentor gibt es eine "Life-Time"-Garantie für Ihre Implantate. Bei nachgewiesenen Implantatschäden werden neue Mentor Implantate kostenlos zur Verfügung gestellt. Für die Operation und damit verbundene Narkosekosten müssen die Patienten leider selber aufkommen.